Schnuppertauchen

000117Schnuppertauchen – Discover Scuba Diving:

Vorraussetzung: Mindestalter 10 Jahre, Medizinischer Fragebogen bzw. Ärztliches Attest

 

Kursbeschreibung:

Wenn Du einmal erleben möchtest wie es ist unter Wasser zu atmen, oder wenn Du vor dem Tauchkurs einfach mal reinschnuppern willst.

Übrigens – Die Kosten für das Schnuppertauchen werden Dir bei Buchung des Open Water Diver Kurses rückerstattet. Einige Übungen die Du beim Schnuppertauchen machen wirst, kann ich Dir im Anfängerkurs (OWD) anrechnen.

 

Leistungen:

Ausrüstung komplett, Tauchlehrer, Eintrittsgelder, Theorielektionen, Zertifizierter Assistent bei >2 Schülern

Kursdauer, Anzahl Tauchgänge:

ca. 4 - 6 Stunden, Tauchen im Schwimmbad bis die Flasche leer ist

Preis:

ab 49€ abhängig vom Kursort

 

Open Water Diver (OWD)

000092Open Water Diver (OWD)

Nach Abschluss weltweit selbständiges Tauchen bis 18m.

Vorraussetzungen: Mindestalter 10 Jahre, Ärztliches Attest
 

Kursbeschreibung:

Der Open Water Diver Kurs setzt sich zusammen aus:

Theorie

Schwimmbad

Theorieprüfung

Freiwasser

 

Ich teile die Kursmodule gerne auf 2 Teile auf. Du besuchst zuerst Teil 1: Theorie und Schwimmbad und dann Teil 2: Freiwasser. Dies bietet Dir z.B. die Möglichkeit den Teil 1 im Winter im warmen Hallenbad zu machen und im Frühjahr wenn es warm wird den Teil 2 im Freiwasser. Das PADI System ist so flexibel, dass Du zu jeder Zeit Deinen Kurs bei einem anderen Tauchlehrer oder Tauchschule weiterführst. Es bietet sich für viele Schüler an den Teil 1 in Deutschland zu machen und für den Teil 2 z.B. an das Rote Meer zu reisen. Du kannst so Deine Ausbildung im Urlaub abschließen und kannst dort sofort mit dem Freiwassertauchen bei Nemo und Co. beginnen.

 

Es würde mich natürlich freuen wenn Du die ganze Ausbildung mit mir zusammen machst. Vielleicht komme ich auch mit nach Ägypten ;-)

 

Kursaufbau:

 

Theorie:

Hier gibt es oft Vorurteile. Muss das sein, wie lange dauert das, ich will doch Tauchen..

Tja ein bisschen sinnvolle Theorie muss sein. Ich kann Dich aber beruhigen.

PADI hat hervorragende Unterlagen und ein super Ausbildungssystem entwickelt welches es Dir sehr leicht macht ganz individuell und angepasst an Deinen Zeitplan zu lernen.

Ziel ist es, Dich so schnell wie möglich ins Wasser zu bringen ohne stundenlang im Unterrichtsraum zu sitzen.

Du kannst ganz gemütlich im Selbststudium mit Buch und Video lernen. Es ist so als hättest Du eine Reise in die Tauchausbildung gebucht und liest einen Reiseführer und siehst Dir schon mal ein Video von Deinem Urlaubsort an.

In meinem Unterricht werde ich prüfen ob Du alles verstanden hast und die Lücken (falls vorhanden) auffüllen. Zum Abschluss stellst Du in einer schriftlichen Prüfung nochmals unter Beweis dass Du alles verinnerlicht hast.

Letztlich ist der Schüler immer so gut wie die Unterrichtsmaterialien und der Lehrer – Also keine Panik ;-)

 

Schwimmbad:

In 5 Lektionen, die meist an 1 oder 2 Tagen stattfinden, werden wir im Schwimmbad gemeinsam alle Grundfertigkeiten sog. Skills üben. Je nach Planung können wir die Schwimmbad Tauchgänge auch zwischen die Theorieteile einbauen.

Die Skills hast Du übrigens vorher schon alle im Video gesehen – also nichts Neues.

Du wirst jedoch feststellen, dass es viel mehr Spaß macht es selbst zu machen ;-)

 

Freiwasser:

Nach Abschluss der Schwimmbadtauchgänge werden wir 4 Freiwassertauchgänge unternehmen. Der Erste ist zur Eingewöhnung, hierbei werden wir keine Übungen durchführen – einfach nur Tauchen und Fische gucken.

Bei den letzten 3 Tauchgängen darfst Du mir dann einen Teil der Skills die Du im Schwimmbad gemacht hast nochmals vorführen – die meiste Zeit verbringen wir natürlich mit Tauchen.

 

Nach der Ausbildung bekommst Du einen vorläufigen Tauchschein (90 Tage gültig) sowie ein Logbuch. Du kannst danach sofort ans Rote Meer fliegen und loslegen.

Nach ca. 3 Wochen bekommst Du Deinen richtigen Tauchschein sog. Brevet von PADI auf dem Postweg.

 

Weißt Du wie man ein guter Taucher wird? Gehe Tauchen, am besten jeden Tag und mache weiter. Deine Möglichkeiten sind unbegrenzt – also lese ruhig weiter ;-)

 

Leistungen:

Ausrüstung komplett, Tauchlehrer, Eintrittsgelder, Theorielektionen zusätzlich zum Selbststudium, Zertifizierter Assistent bei >2 Schülern im Schwimmbad, max. 2 Schüler bei Freiwasserlektionen, Versicherung, Logbuch, Beurkundung (Brevet)

Kursdauer, Anzahl Tauchgänge:

ca. 30 Stunden, 4 TG

Preis:

439€ incl. Beurkundung

Da es Kursmaterial in verschiedenen Paketen (mit, ohne DVD usw.) gibt,

wird dies extra angeboten.

 

Auffrischung

000071Auffrischung – Scuba Review

Vorraussetzungen: Mindestalter 10 Jahre, Brevet der Anfängerstufe, Ärztliches Attest
 

Kursbeschreibung:

Du besitzt bereits einen Tauchschein aber Deine Tauchkünste sind etwas eingerostet. Kein Problem. Gerne führe ich im Schwimmbad oder im Freiwasser ein Auffrischungsprogramm sog. SCUBA - Review durch. Du wirst sehen, es ist wie Fahrradfahren.

Leistungen:

Ausrüstung komplett, Tauchlehrer, Eintrittsgelder

Kursdauer, Anzahl Tauchgänge:

ca. 4 Stunden, Tauchen im Schwimmbad bis die Flasche leer ist

Preis:

ab 49€ abhängig vom Kursort

 


Advanced Open Water Diver (AOWD)

000005Advanced Open Water Kurs (AOWD):

Vorraussetzung: Mindestalter 12 Jahre, abgeschlossenener OWD Kurs, Ärztliches Attest

Nach Abschluss weltweit selbständiges Tauchen bis 30m (maximal 40m).

Bis 15 Jahre max. 21m

Kursbeschreibung:

Der Advanced Open Water Diver Kurs setzt sich zusammen aus:

Sehr sehr wenig Theorie

1 Tieftauchgang

1 Navigationstauchgang

3 Tauchgänge mit verschiedenen Schwerpunkten

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt ganz klar bei der Praxis. Neben den Pflichttauchgängen - Tieftauchen und Navigation kannst Du selbst aus den folgenden Themenschwerpunkten 3 Stück auswählen:

Tauchgang in größerer Höhe, AWARE – Fischbestimmung, Bootstauchgang*, Digital Underwater Photographer, Scooter-Tauchgang*, Strömungstauchgang*, Tauchgang im Trockentauchanzug, Enriched Air (Nitrox)Tauchgang, Multilevel- und Computer-Tauchgang,

Nachttauchgang, Tarierung in Perfektion, Suchen & Bergen, U/W Naturalist, U/W Navigation, U/W Video*, Wracktauchgang*

*Auf Anfrage

Falls Du später einen Spezialkurs auf einem der Gebiete besuchst, kann ich Dir den ersten Tauchgang aus dem AOWD Programm anrechnen.

Der AOWD Kurs bietet Dir die Möglichkeit unter professioneller Begleitung mehr Taucherfahrung zu sammeln und gleichzeitig bereits die Fortgeschrittenen Stufe zu erreichen.

Leistungen:

Ausrüstungsergänzung, Tauchlehrer, Theorielektionen zusätzlich zum Selbststudium, Zertifizierter Assistent bei >2 Schülern, max. 2 Schüler bei Freiwasserlektion Tieftauchen,

Beurkundung (Brevet) beim Tauchverband

Kursdauer, Anzahl Tauchgänge:

ca. 15 Stunden, 5 TG

Preis:

349€ incl. Beurkundung

Da es Kursmaterial in verschiedenen Paketen (mit, ohne DVD usw.) gibt,

wird dies extra angeboten.